Wellpappenverpackungen: ideal für den Handel

Handelsunternehmen stellen hohe Anforderungen an Einwegverpackungen, um Logistikeffizienz und Absatzzahlen zu verbessern. Regalverpackungen aus Wellpappe erfüllen die Anforderungen des Handels vorbildlich.

 

Der Handel stellt an Transportverpackungen eine Fülle von Anforderungen. Eine zentrale Rolle spielt dabei die regalgerechte Verpackung sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. GS1 Germany hat die Anforderungen an das Shelf Ready Packaging formuliert.

 

Präziser Anforderungskatalog

Zunächst soll das verpackte Produkt für die Mitarbeiter im Handel eindeutig zu identifizieren sein, damit es schnell zugeordnet werden kann (Easy Identification). Anschließend soll die Öffnung der Verpackung leicht und gefahrlos – am besten ohne Messer – erfolgen (Easy Open). Die Ware soll dann möglichst mit einem Handgriff entnommen und um Regal platziert werden (Easy Shelf). Im Regal soll eine attraktive Warenpräsentation in Kombination mit einer leichten Entnahmemöglichkeit den Verkauf unterstützen (Easy Shop). Schließlich erwartet der Handel eine unkomplizierte Entsorgung mit geringem Zeitaufwand (Easy Dispose).

 

Effiziente Geschäftsprozesse – mit Wellpappe

Mit einer Vielfalt verschiedener Verpackungen erfüllt die Wellpappenindustrie diese Vorgaben. Trayverpackungen mit Stülpdeckel zum Beispiel bieten Sichtfenster an Stirn- und Längsseiten des Deckels und gewähren Einblick in die Verpackung, um den Inhalt zweifelsfrei zu identifizieren. Der Stülpdeckel ist zumeist mit einem Aufreißfaden versehen und kann mit einem Handgriff entfernt werden. Der Mitarbeiter stellt das befüllte Tray mit der Stirnseite nach vorn ins Regal, so dass die Produkte nicht einzeln in die Hand genommen werden müssen. Auch die geforderte leichte Entsorgung leistet die Wellpappe vorbildlich: Als Einstoffverpackung macht sie Sortieren und getrenntes Sammeln überflüssig.

 

Abverkaufsunterstützung

Easy Shop leistet die Wellpappenverpackung mit intelligenten Konstruktionen und attraktiven Designs. Sie eignet sich hervorragend für eine hochwertige Bedruckung im Markenerscheinungsbild und damit als Träger von Verbraucherinformationen und Werbebotschaften. Wellpappe übernimmt im Discounter systembedingt die Rolle des wichtigsten Verkäufers. In Supermärkten und Warenhäusern sind es vor allem Regalverpackungen, Zweitplatzierungen und Displays aus Wellpappe, die den Abverkauf wirkungsvoll unterstützen.

Drucken