23.09.2016 – Wellpappe Report 3/2016

Forum Wellpappe: Schaufenster für Innovationen

Displays mit eingebauter Kühlung und Eierverpackungen mit Rundumsicht aufs Produkt – beim diesjährigen Innovationspreis Wellpappe hat die Branche erneut ihre Kreativität unter Beweis gestellt. Die besten Verpackungen und Displays stellt der VDW am 28. September auf dem Forum Wellpappe 2016 im Rahmen der Fachpack vor. Darüber hinaus bringt er interessante Keynote-Speaker auf die Bühne, die das Thema Innovation aus ungewöhnlichen Perspektiven beleuchten. Ebenfalls mit dabei ist ein Start-up-Gründer, der ganz auf Wellpappe setzt.

Dreh- und Angelpunkte des Forum Wellpappe sind die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge des diesjährigen Innovationspreises Wellpappe. Besonders im Bereich Transportverpackungen zeigen die Wellpappenhersteller, dass sie gerne um die Ecke denken. Zum Beispiel mit einer Kiste aus Wellpappe in L-Form, die sich an die verpackten Kindersitze anpasst und damit die Volumennutzung auf dem Ladungsträger und im Lkw erheblich verbessert. In der Kategorie Absatzförderung beeindruckten in diesem Jahr vor allem die innovativen Gestaltungsansätze bei den Displays die Jury: Ob stimmungsvolles mediterranes Marktambiente oder Appetitmacher auf gesundes Gemüse – die Entwickler haben erneut die Vielseitigkeit dieses Marketinginstruments unter Beweis gestellt.

Eingerahmt wird die Veranstaltung durch Vorträge von Innovationsvordenkern und -praktikern. Jens Lönneker, Inhaber und CEO des renommierten Marktforschungsinstituts rheingold salon, wird über die Wirkung von Verpackungsgestaltung auf den Verbraucher sprechen und dabei die Rolle innovativer Designs im Marketing beleuchten. Dr. Jens-Uwe Meyer, Deutschlands führender Experte in diesem Bereich, beschäftigt sich mit der Frage: Was bedeutet eigentlich Innovation? Und Gerald Dissen, Inhaber und Geschäftsführer von „Room in a Box“, stellt sein Geschäftsmodell vor: hippe Möbel aus Wellpappe für die mobile Generation Y.

 

Forum Wellpappe 2016

„Verpackung neu denken“
FachPack, Messe Nürnberg
28.09.2016
CongressCenter NCC Ost
Raum St. Petersburg
11:00 bis 12:30 Uhr

Drucken Download Word Download PDF RSS