09.04.2013 – Wellpappe Report 1/2013

Wellpappe beim Naturmodelabel: hessnatur setzt Zeichen

„Die Kraft, aus der wir schöpfen, kommt aus der Natur.“ Mit diesem Bekenntnis präsentiert sich der Naturmodeanbieter hessnatur seinen Kunden im Internet. Lothar Seum, Leiter der Logistik bei hessnatur, erläutert das. „Wir arbeiten nach einer rundum nachhaltigen Unternehmensphilosophie. Das bedeutet konkret, dass wir achtsam mit Ressourcen umgehen, angefangen beim Anbau unserer Baumwolle bis hin zur Verarbeitung unserer Textilien. Auch in den Bereichen Logistik und Verpackung folgen wir unseren ökologischen Prinzipien und bevorzugen daher Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielsweise Papier, Karton und Wellpappe.“

 

Als größter Anbieter für natürliche Mode im deutschsprachigen Raum gilt hessnatur als Vorreiter für ökologische und soziale Standards in der Textilproduktion. Seit 1976 stellt das im hessischen Butzbach ansässige Unternehmen natürliche Kleidung für die ganze Familie her und vertreibt diese mit Katalogen, in drei Ladengeschäften und über das Internet. „E-Commerce hat sich dabei zum wichtigsten Treiber des Geschäfts entwickelt“, so  Michael Krause aus dem Bereich PR & Social Media von hessnatur. Der Anteil der Online-Shopper stieg im Geschäftsjahr 2011/2012 von 33 Prozent auf über 42 Prozent. „Inzwischen kommen 85 Prozent aller Neukunden online zu uns.“

 

„Wellpappe entspricht unseren Anforderungen“

Gerade im Versandhandel steht die Verpackung der Produkte besonders im Fokus kritischer Verbraucher. „Die Versandverpackung ist daher wie die Visitenkarte unsere Naturmodelabels“, sagt Seum. Bei Lieferung der bestellten Ware bekommt der Kunde zunächst die Verpackung in die Hand. Diese vermittelt den ersten Eindruck von Produkt und Unternehmen – und soll die ökologische Firmenphilosophie widerspiegeln. „Wellpappe passt exakt zu unseren Anforderungen an eine nachhaltig hergestellte und biologisch abbaubare Verpackung. Daneben eignet sie sich aufgrund ihrer außerordentlichen Stabilität bei vergleichsweise niedrigem Gewicht besonders gut für den Versand unserer hessnatur-Artikel.“

 

Um die Kunden zusätzlich auf die umweltverträglichen Eigenschaften der Versandkartonagen aufmerksam zu machen, druckt hessnatur auf alle Verpackungen aus Wellpappe ein besonders Umweltzeichen. Das Öko-Signet der Wellpappenindustrie mit dem Hinweis „Verpackung aus Wellpappe – nachwachsende Rohstoffe – vollständiges Recycling“ betrachtet das Unternehmen als Beitrag zur Transparenz. Seum: „Im Sinne einer offenen und ehrlichen Kommunikation legen wir nicht nur den gesamten Herstellungsprozess der hessnatur-Kleidung offen, sondern informieren unsere Kunden auch über die Umweltverträglichkeit unseres Verpackungsmaterials.“

 

Mehr Informationen unter www.hessnatur.de. Das Öko-Signet für Wellpappe gibt es hier zum kostenlosen Download.

Drucken Download Word Download PDF RSS

Martin Petrich

Pressekontakt

Martin Petrich

Tel.: +49 6151 9294-23
E-Mail