29.06.2018

Innovationspreis Wellpappe

Darmstadt, 29.6.2018 – Gewohnt kreativ und erfindungsreich präsentierten sich die Teilnehmer aus der Wellpappenindustrie beim diesjährigen Innovationspreis Wellpappe. Mit 65 Exponaten gestaltete der Verband der Wellpappen-Industrie e.V. (VDW) eine eindrucksvolle Leistungsschau, die erstmals in vier Leistungsgruppen (LG) ausgerichtet wurde: Transportverpackungen (LG1), E-Commerce Verpackungen (LG2), verkaufsfördernde Verpackungen (LG3) und Displays (LG4).

 

"Damit tragen wir den sich ändernden Anforderungen an unser Produkt Rechnung und erhöhen gegenüber den bislang zwei Leistungsgruppen auch den Aufmerksamkeitswert dieses traditionsreichen Wettbewerbs", erläutert Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer des VDW.

Aus der dargebotenen Vielfalt konstruktiver wie gestalterischer Verpackungs- und Displaylösungen nominierte eine 10-köpfige Jury – bestehend aus Fachleuten der Konsumgüterindustrie, des Handels, aus Forschung und Technik sowie der Werbung – jeweils  drei Preisträger pro Leistungsgruppe, deren wirtschaftliche und ökologischen Eigenschaften sowie deren Nutzen für Anwender und Verbraucher in besonderem Maße überzeugten.

 

Leistungs-Gruppe 1

Wabenverpackung, Kunert Wellpappe, Bad Neustadt 

(Un) – Lock System, Mondi Eschenbach

verschiedene PKW-Leuchten, Mondi Wellpappe Ansbach

 

Leistungs-Gruppe 2

E-Com Offsetverp. versch. Einlagen, DS Smith, Traunreut

L-Folder, Schumacher Packaging

COOLandFREEZE, THIMM Group, Northeim

 

Leistungs-Gruppe 3

GO Pure, Panther Packaging

Adventskalender, Smurfit Kappa

Bier Geschenkset, Wellkisten Peters

 

Leistungs-Gruppe 4

Display "Hengstenberg 1876", DS Smith, Nördlingen

Zentis Neue Ernte Display, Gissler & Pass

Bahlsen Keks'n Cream, Panther Packaging

 

Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Platzierungen findet am 26.9.2018 im Rahmen des Forum Wellpappe während der FachPack in Nürnberg statt.       

Drucken Download Word Download PDF RSS