28.07.2016

Innovationspreis Wellpappe

Darmstadt, 28.7.2016 – Unter neuem Namen führte der Verband der Wellpappen-Industrie e.V. (VDW) erstmals seinen traditionsreichen Verpackungswettbewerb durch: Aus 'Goldener Welle' wurde der Innovationspreis Wellpappe.

"Damit haben wir unser Produkt im Namen und jeder weiß sofort, worum es geht", erläutert Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer des VDW. Gemeint ist die überragende konstruktive wie gestalterische Vielfalt, mit der Wellpappe tagtäglich in Industrie und Handel zu überzeugen vermag.

Entsprechend schwer machte es sich die 11-köpfige Jury – bestehend aus Fachleuten der Konsumgüterindustrie, des Handels, aus Forschung und Technik sowie der Werbung. Aus insgesamt 75 Exponaten wählten sie in den beiden Leistungsgruppen 'Lagerung und Transport' sowie 'Absatzförderung' jeweils drei Preisträger, deren wirtschaftliche und ökologischen Eigenschaften sowie der Nutzen für Anwender und Verbraucher in besonderem Maße überzeugten.

Leistungs-Gruppe    

 

Bezeichnung

 

Einreicher

LG1

Transportverpackung mit BCT-Ecken

DS Smith

LG1

Einwegladungsträger

Kunert Wellpappe Biebesheim

LG1

L-Karton

Smurfit Kappa

LG2

Display für Beutelprodukte

DS Smith

LG2

Aoste-Interlock-Display

Smurfit Kappa

LG2

flexDisplay │fresh 

THIMM Verpackung


Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Platzierungen findet am 28.9.2016 im Rahmen des Forum Wellpappe während der FachPack in Nürnberg statt.

Drucken Download Word Download PDF RSS