10.09.2015

Mehr Wissen über Recycling

Gemeinsames Unterrichtsmaterial der Stiftung Lesen und des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) bietet vielfältige Ideen zum Thema Recycling

 

Darmstadt, 10. September 2015 – Das Unterrichtsmaterial „Mehr Wissen über Recycling“ bietet Lehrkräften vielfältige Impulse, um Schüler der Klassen 7 bis 10 für das Thema Recycling zu sensibilisieren. Entwickelt wurde das 28-seitige Material im Rahmen einer Projektpartnerschaft des VDW mit der Stiftung Lesen.

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind aktuell relevante Themen, die auch in den Lehrplänen weiterführender Schulen eine wichtige Rolle spielen. Die Produkte der Wellpappenindustrie zeigen besonders anschaulich die Vorteile von Recycling und einem funktionierenden Stoffkreislauf. Um „Mehr Wissen über Recycling“ zu vermitteln, hat sich der VDW entschieden, Projektpartner der Stiftung Lesen, der größten Leseförderungsorganisation in Deutschland, zu werden. Das dabei entstandene, von Fachautoren entwickelte Material bietet Hintergrundinformationen und fächerübergreifende Unterrichtsideen zu den Themenkomplexen „Recycling und Nachhaltigkeit“, „Kreislaufwirtschaft und Stoffkreislauf“ sowie „Güterverkehr, Logistik und Konsum“. Komplettiert wird es durch die Vorstellung von Berufsbildern in der Recycling- und Verpackungsbranche sowie eine umfangreiche Linksammlung zum Thema.

Die Stiftung Lesen steht seit mehr als 25 Jahren für erfolgreiche Leseförderung. Sie fördert Lesekompetenz und Zugänge zum Lesen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen in allen Medien. Zu ihren weiteren Initiativen zählen der „Bundesweite Vorlesetag“ und der „Welttag des Buches“, die jedes Jahr im April beziehungsweise November stattfinden. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

„Mehr Wissen über Recycling“ steht Lehrkräften und allen Interessierten hier sowie im Lehrerclub der Stiftung Lesen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Drucken RSS