23.05.2013

Wellpappenindustrie im ersten Quartal 2013 wieder auf Wachstumskurs

Im ersten Quartal 2013 haben die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW) insgesamt über 1,8 Milliarden Quadratmeter Wellpappe abgesetzt. Arbeitstäglich bedeutet dies eine Absatzsteigerung von vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

„Der Trend zeigt wieder deutlich nach oben“, sagt Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer des Verbandes der Wellpappen-Industrie. „Mit einem Zuwachs von 2,4 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2012 liegen wir außerdem deutlich über dem vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwarteten Wert für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung, wonach das Bruttoinlandsprodukt in diesem Zeitraum nur um 0,3 Prozentpunkte steigen wird.“

 

Ein ganz anderes Bild zeichnet sich bei den erwirtschafteten Umsätzen ab. "Die im Quartalsverlauf teils deutlich gestiegenen Papierpreise bei gleichzeitig stagnierenden bis leicht rückläufigen Abgabepreisen für Wellpappenerzeugnisse stellen die Wellpappenindustrie vor große Herausforderungen", so Wolfrum.

 

Eine Grafik zur Entwicklung der Preise finden Sie hier.

Drucken Download Word Download PDF RSS