10.12.2010

VDW-Internetauftritt erstrahlt zu neuem Glanz

Mit gleich zwei neuen Internet-Auftritten bleibt der Verband der Wellpappen-Industrie e.V. (VDW) dem eigenen Anspruch treu, die Branche als modernen und innovativen Dienstleister zu positionieren.

 

„Damit tragen wir auch der weiter steigenden Bedeutung des elektronischen Kommunikationsmediums Internet Rechnung" so Carin Hilmer-Brenzinger, Vorsitzende der PR- und Marketing-Kommission des VDW.

 

Was genau ist neu? Die VDW-Webseite wurde komplett überarbeitet, aktualisiert und zum Teil mit neuen Inhalten und Angeboten ausgestattet, wie beispielsweise einer Abonnement-Funktion per RSS-Feed. Damit entspricht die neue Homepage hinsichtlich ihres Informationsangebots, ihrer Gestaltung und der Benutzerfreundlichkeit allen Anforderungen an eine zeitgemäße Internetpräsenz. Überzeugen Sie sich selbst: www.wellpappen-industrie.de

 

Ein weiteres, vollständig neues Angebot bietet der VDW in seinem öffentlich zugänglichen Wissensportal unter www.wellpappe-wissen.de. In fast 100 Artikeln finden Experten und interessierte Laien alles zu Rohstoffen, Fertigung und Konstruktion von Wellpappe und Wellpappenverpackungen.

 

Ob gezielte Recherche oder einfaches Stöbern - die Besucher können entscheiden, ob sie über „Wissen" die Kapitel-Navigation aufrufen, die Volltextsuche verwenden, ein Schlagwort aus der angebotenen Auswahl wählen oder eines der meistgelesenen Kapitel aufrufen. Sie bekommen immer eine entsprechende Auswahl angezeigt oder gelangen direkt auf den gewünschten Artikel, der leicht verständlich die Welt der Wellpappe vermittelt.

 

Bei www.wellpappe-wissen.de kann jeder spielend zum Wellpappenexperten werden. „Wir werden dieses Portal auch dafür einsetzen, neue Mitarbeiter an ihr zukünftiges Aufgabengebiet heranzuführen", erläutert Carin Hilmer-Brenzinger den praktischen Nutzen dieses Angebots. Zu jedem Artikel gibt es eine passende Frage – richtig beantwortet, ist man dem Experten-Status einen Schritt näher. Ein entsprechendes Zertifikat erhält, wer den unter „Testen" angebotenen Wissenstest aus 20 zufällig ausgewählten Fragen erfolgreich meistert.

Drucken Download Word Download PDF RSS