Bachelor Verpackungstechnik

Im Bachelorstudiengang Verpackungstechnik erwerben Studierende die fachlichen Qualifikationen, die notwendig sind, um die vielfältigen Papierprodukte kontinuierlich weiterzuentwickeln, intelligente und originelle Verpackungslösungen zu gestalten sowie die Produkte und Prozesse in Umweltverträglichkeit, Energieeffizienz, Qualität und Wirtschaftlichkeit zu optimieren.

 

Verschiedene Hochschulen bieten hier unterschiedliche Schwerpunkte an. So können sich Studierende der Hochschule München, bei der der Bachelorstudiengang „Bachelor Papier- und Verpackungstechnik“ heißt, am Ende des Grundstudiums nach dem 2. Semester entweder für den Schwerpunkt „Papiertechnik“ oder „Papier- / Kunststofftechnologie“ entscheiden.

 

Gekennzeichnet ist der Studiengang durch eine ausgeprägte Praxisorientierung mit einem Praxissemester, einem hohen Praktikumsanteil und intensiven Industriekontakten. Die Lehre in kleinen Studiengruppen ist anwendungsorientiert und basiert auf einer breiten mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlage. Ergänzt um die Vermittlung von Kernkompetenzen in Kommunikation und Kooperation befähigt die Ausbildung zu selbstständiger Berufstätigkeit. Das Studium bietet national und international Berufsmöglichkeiten mit sehr guten Einkommens- und Aufstiegsperspektiven – Absolventen sind begehrt.

 

Entsprechend der breiten Basis dieser Ausbildung umfasst das berufliche Tätigkeitsfeld von Absolventen der Verpackungstechnik sowohl den Bereich der Produktion mit den Funktionen Abteilungs-, Betriebs- oder Werksleiter als auch Qualitätsmanagement, Forschung, Entwicklung und Vertrieb. Das Branchenspektrum ist weit gefächert. Arbeitgeber sind in erster Linie Unternehmen der Verpackungsherstellung wie zum Beispiel die Wellpappenindustrie, aber auch Unternehmen der verpackenden Industrie oder der Zulieferindustrie.

 

 

Weitere Informationen

Bachelor Verpackungstechnik:
https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=93997

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Hochschulen, die ein Studium der Verpackungstechnik anbieten. Dort erfahren Sie auch, wie der Studiengang an der jeweiligen Hochschule heißt.

 

Beuth Hochschule für Technik Berlin
- University of Applied Sciences -
Studiengang Verpackungstechnik
Fachbereich V
Life Sciences and Technology
Haus Beuth
Lütticher Straße 38
13353 Berlin
Tel.: +49 30 4504-2052
Fax: +49 30 4504-2055

http://www.beuth-hochschule.de/v/
Studienbezeichnung:
Bachelor Verpackungstechnik

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Fakultät Medien
Postfach 30 11 66
04251 Leipzig
Tel.: +49 341 3076-5428
Fax: +49 341 3076-5455

http://www.fbm.htwk-leipzig.de/index.php?id=fakultaet-medien

Studienbezeichnung:
Bachelor Verpackungstechnik

Hochschule für angewandte Wissenschaften München
(Hochschule München)
Studiengang Verpackungstechnik
Fakultät 05
Lothstraße 34
80335 München
Tel.: +49 891265-1501

http://www.pp.hm.edu/
Studienbezeichnung:

Bachelor Papier- und Verpackungstechnik

Fachhochschule Stuttgart
Hochschule für Druck und Medien
Studiengang Verpackungstechnik
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart
Tel.: +49 711 8923-2102

https://www.hdm-stuttgart.de/vt/
Studienbezeichnung:

Bachelor Verpackungstechnik

 

Drucken

vdw-logo

Fragen zu Berufen in der Wellpappenindustrie?

Verband der Wellpappen-
Industrie e. V.
Hilpertstraße 22
64295 Darmstadt
Tel.: +49 6151 9294-0
Fax: +49 6151 9294-30

E-Mail

Alle hier beschriebenen Ausbildungsgänge und Weiterbildungen sind für Frauen und Männer gleichermaßen zugänglich. Im Interesse der Lesbarkeit findet im Text grundsätzlich die männliche Form Verwendung.