Erfolgreicher Einstieg

Die Wellpappenindustrie bietet eine Vielzahl von Ausbildungsberufen an – nicht nur branchenspezifische Berufsbilder. In einem Wellpappenunternehmen können Sie
zum Beispiel auch Industriekaufmann/-frau oder Medientechnologe/-in Druck werden.

 

Der Verband der Wellpappen-Industrie e.V. hat Ihnen hier Informationen zu den verschiedenen Berufen zusammengestellt, die Sie über die Navigation rechts erreichen. Wir verweisen dabei auch auf Informationen der Bundesagentur für Arbeit und des Bundesinstituts für Berufsbildung. Sollte ein Link in die Leere führen, weil sich die Zieladresse geändert hat, sind wir Ihnen dankbar für einen Hinweis unter info@wellpappen-industrie.de.

 

 

Neue Berufsbezeichnungen zum 1. August 2011

Mit dem 1. August 2011 löst das Berufsbild „Packmitteltechnologe/-in“ den Ausbildungsberuf „Verpackungsmittelmechaniker/-in“ ab. Zusätzlich gibt es für die verschiedenen Ausbildungsberufe im Bereich Druck ein zusammengefasstes, neues Berufsbild: den/die Medientechnologe/-in Druck. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen.

Drucken

vdw-logo

Fragen zu Berufen
in der
Wellpappenindustrie?

Verband der Wellpappen-
Industrie e. V.
Hilpertstraße 22
64295 Darmstadt
Tel.: +49 6151 9294-0
Fax: +49 6151 9294-30

E-Mail

Unsere Facebook-Seite

Alle hier beschriebenen Ausbildungsgänge und Weiterbildungen sind für Frauen und Männer gleichermaßen zugänglich. Im Interesse der Lesbarkeit findet im Text grundsätzlich die männliche Form Verwendung.