10.10.2013

Grundstein der Logistik

Bericht zum Forum Wellpappe 2013

 

„Die Verpackung beeinflusst jede Stufe der Lieferkette“, sagte Marcel Ströhmer, Spezialist für Verpackungs- und Handelslogistik vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML auf dem Forum Wellpappe 2013. Mit der richtigen Verpackung aus Wellpappe kann demnach sowohl der Material- als auch der Informationsfluss effizient gesteuert werden – ein deutlicher Wertschöpfungsbeitrag zum modernen Supply Chain Management.

 

Das ist eine der zentralen Erkenntnisse der Expertendiskussion auf dem diesjährigen Forum Wellpappe. Neben Marcel Ströhmer diskutierten auf dem Podium Dr. Jan Klingele, Vorsitzender des Verbandes der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW), Thomas Maiwald, Quality Management Goods Packaging Development/Abteilungsleiter Verpackung, real,- SB-Warenhaus und Jürgen Otersen, Manager Logistics Operations, bei Mondelēz International über den Mehrwert, den Transport- und Regalverpackungen in der Lieferkette erzeugen können. Geleitet wurde die Gesprächsrunde von TV-Journalist Stefan Schulze-Hausmann. Rund 350 Besucher verfolgten eine Diskussion, die sich mit folgenden Aspekten der Wertschöpfung in der Lieferkette besonders intensiv befasste: Warenidentifikation, Prozessoptimierung und Produktschutz sowie In-Store-Handling.

 

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung und zu den Pressebildern.

Drucken RSS