25.09.2012

Forum Ökologisch Verpacken gegründet

Die Wellpappenverbände Deutschlands, Österreichs und der Schweiz haben ihrer Initiative „Forum Ökologisch Verpacken“ mit der Gründung eines Vereins einen rechtlichen Rahmen gegeben.

 

Am 25. September 2012 wurde der Verein im Rahmen der FachPack in Nürnberg gegründet. Zum Vorsitzenden wählten die Gründungsmitglieder R. Dieter Kögler, den ehemaligen Präsidenten des Verbands der Wellpappen-Industrie e.V., Deutschland.

 

Zweck des Vereins ist, das Bewusstsein für den Wert der Kreislaufwirtschaft zu stärken und das Recyclingprinzip zu fördern. „Der Altpapierkreislauf hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Er genießt breite Akzeptanz", erläutert Alfred Bartosch vom Forum Wellpappe Austria, „sowohl in der Bevölkerung als auch im Handel." Transportverpackungen aus Wellpappe gelangen daher nahezu vollständig wieder in den Recyclingkreislauf zurück.

 

Daniel Schärer von Wellkarton Schweiz dazu: „Trotz des bekannten Kreislaufprinzips sind die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile von Wellpappenverpackungen oft noch zu wenig präsent. Das Forum Ökologisch Verpacken dient dazu, das Bewusstsein für die Wichtigkeit des Recyclingprinzips zu stärken und Ressourcen schonendes Verpacken auf der Basis nachwachsender Rohstoffe zu fördern."

 

Als Informations- und Kommunikationsplattform will das Forum Ökologisch Verpacken Wissen und Tatkraft bündeln. „Ökologische Verpackungen gehen uns alle an, denn der verantwortungsvolle Umgang mit endlichen Rohstoffen ist ebenso wie nachhaltiges Wirtschaften zum gesellschaftlichen Konsens geworden." so Dr. Oliver Wolfrum, Geschäftsführer des Verbands der Wellpappen-Industrie e.V.

 

Weitere Informationen unter www.oekologisch-verpacken.com.

Drucken RSS